Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Babyschlaf ABC

- mit anschließender Sprechstunde

 

Du fragst dich:

  • wieviel Schlaf braucht mein Kind?
  • was gehört zum gesunden, erholsamen Schlaf dazu?
  • was kann ich tun, wenn mein Kind nicht schläft?

Guter Schlaf ist unerlässlich für die Entwicklung deines Babys und ist ein elementares Bedürfnis für Eltern und Kind. Mitunter stellt er für die Eltern eine Herausforderung dar, wenn die Welt nach der Geburt Kopf steht.

Das Schlaf-ABC vermittelt grundlegende Voraussetzungen dafür, dass der kindliche Schlaf gut gelingt.

In der anschliessenden Sprechstunde findet sich ausreichend Raum für individuelle Fragen.

 

regelmäßig

Donnerstag, 16.30 - 18.00 Uhr

Kursleitung: Eila Giesler-Schultze

Anmeldung: hier

 


 

Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder (6-36 Monate)

Das Schlafcoaching richtet sich an alle Familien, die sich für den kindlichen Schlaf interessieren und mehr über die Schlafbiologie, Tages- und Wachrhythmus und Schlafhilfen erfahren möchten.

Darüber hinaus unterstütze ich Familien, deren Kinder Schwierigkeiten beim Schlafen haben.

Dazu zählen beispielsweise:

  • schlechter, nicht erholsamer Schlaf am Tag und in der Nacht
  • Schlaf nur unter bestimmten Bedingungen (Dauerstillen, Tragen, Federwiege etc.)
  • belastende Einschlafsituation, meistens von vielen Tränen begleitet
  •  u.v.m.

Das Schlafcoaching umfasst:

  • Ausführliches Diagnose-Gespräch
  • Individuelle Fallanalyse und Protokollauswertung
  • Auswertung der Fragen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett
  • Vermittlung altersangemessener Schlaftheorien
  • Analyse schlafhemmender Faktoren
  • Individueller und Schlaf- und Wachrhythmus
  • Entwicklung der „optimalen“ Schlafsituation

 

Kontakt und Fragen unter www.mama-beistand.de